Älteste von uns leben einen weiteren Frühling.

Mit weißem Haar, stumpfen Zähnen, gelassenen Blicken und resignierten Seelen. Sie lebten ihr ganzes Leben auf der Straße, niemand vermisste sie, niemand vermisste sie. Aber das Leben änderte ihre Pläne und durch andere Umstände kamen sie zu uns. Jeder hat eine Geschichte, einen Namen und eine Stiftnummer. Und das ist ihr ganzes Vermögen.

Sie sind alle zehn Jahre alt. Und weil die Arbeit mit Tieren Realität ist, wissen wir, dass sie keine Chance haben, jemals wieder nach Hause zu gehen. Aber nachdem unser Leben wieder in Gang gekommen ist, kommen Sie wenigstens zu ihnen, gehen Sie mit ihnen spazieren, bringen Sie ihnen etwas Gutes und hören Sie sich ihre Geschichten an!

Auf facebook teilen
Auf google teilen
Auf twitter teilen
Auf linkedin teilen
Auf email teilen

Weitere Artikel

Der Prinz, der kein Bettler sein kann!

Die Odyssee der reinrassigen Hunde geht weiter! Von denen, die mit blauem Blut geboren wurden, um auf die Straße zu gehen! Hund Samsari kam raus

Eine Liebe!

Psychologen sagen, dass eine persönliche oder kollektive Krise den Charakter des Menschen nicht trübt, wie fälschlicherweise angenommen wird, sondern ihn nur offenbart. zu

Einkaufswagen
0
    0
    Ihr Warenkorb
    Ihr Warenkorb ist leerZurück zum Laden
      Gutschein anwenden
      Nach oben scrollen